Hausbockbekämpfung und Holzwurmbekämpfung für Hamm

Holzschädlinge verursachen jährlich wirtschaftliche Schäden in Millionenhöhe. Sie befallen Dachstühle, Decken, Treppen, Böden, Möbel und alle Einrichtungsgegenstände, die aus Holz bestehen. Um dies zu vermeiden, ist ein präventiver Holzschutz sehr wichtig. So können Sie verhindern, dass Schädlinge wie Holzbock, Splintholzkäfer oder der Bunte und Gemeine Nagekäfer Schäden am Holz verursachen. Haben sich die Holzschädlinge erst ausgebreitet, ist oft ein beträchtlicher Schaden entstanden. Deshalb sollten Sie frühzeitig auf Anzeichen für einen Befall achten und sofort mit einen professionellen Holzschutz beginnen.

Wie erkannt man einen Hausbock- oder Holzwurmbefall?

Holzwurm Sollten sich Insekten am Holz befinden oder Sie einen muffigen Geruch bemerken, sollten Sie aufmerksam hinschauen. Würfelartige Risse im Holz mit Ausflugslöchern, Nagespuren, oder andere Schadstellen können ein Hinweis auf einen Schädlingsbefall sein.

Besonders häufig trifft man die drei nachfolgenden Schädlinge.

Den 8 bis 25 mm langen, schwarzen Holzwurm (Holzbock). Er hat lange untergliederte Fühler, ein Halsschild mit zwei schwarzen, glänzenden Schwielen, einen weiß behaarten Fleck auf jedem Flügel und verursacht ca. 4 - 7 mm große ovale Ausflugslöcher. Wenn Sie frische Larven oder Käfer am Holz sowie deutlich wahrnehmbare Frassgeräusche wahrnehmen können, ist von einem Befall auszugehen.

Den 3 - 5 mm langen, braunen bis schwarzbraunen Gemeinen Nagekäfer. Dieser hat einen kapuzenförmigen Halsschild, der über seinen Kopf reicht.

Den 5 -7 mm langen rotbraunen Bunten Nagekäfer. Er hat kurze Fühler, die mit drei etwas größeren Endgliedern bestückt sind. Sein besonderes Merkmal sind die unregelmäßig angeordneten, gelbbraunen Haarflecken auf den Flügeln und am Halsschild.

Falls Sie eins dieser Tiere oder die anderen genannte Merkmale an Ihrem Holz feststellen, sollten Sie schnellstmöglich einen Fachmann für Holzschutz kontaktieren.

Wie bekämpft man einen Holzwurmbefall?

Holzwurmbekämpfung Entdeckt man einen Befall, ist das Holz meist bereits von innen angegriffen oder gar zerstört. Besonders bei tragenden Bauteilen ist nun höchste Vorsicht geboten. Bei einem sehr starkem Befall muss das Gebäude u. U. komplett aufgegeben werden. Auch sind Holzindustrie und Handwerk gefährdet: befallenes Lagergut muss intensiv gereinigt oder sogar entsorgt werden. Aufgrund der großen Schadensgefahr, die von zerstörten tragenden Teilen ausgeht, sollte die Holzwurmbekämpfung von einem fachkundigen Schädlingsbekämpfer durchgeführt werden. Befallenes und zernagtes Holz muss inklusive der Schädlinge und der Larven entfernt werden. Anschließend wird das verbleibende, gesunde Holz durch Imprägnierung vor weiterem Befall geschützt.

Was beinhaltet die Holzwurmbekämpfung von Preventa?

Unsere IHK-geprüften Kammerjäger identifizieren zunächst die genaue Spezies und das genaue Schadensausmaß. Danach werden vorgeschädigte Holzstellen entfernt. Ist das nicht von allen Seiten möglich, können wir Bohrlochtränkungen vornehmen. Dazu werden kleine Löcher in das betroffene Holz gebohrt, die dann mit wirksamen Präparaten befüllt werden. So können wir nicht nur die erwachsenen Holzschädlinge vernichten, sondern auch deren Larven. Zum Schutz des Menschen und der Umwelt verwenden wir nur Präparate, die vom Deutschen Institut für Bautechnik zugelassen wurden. Nachdem alle Schädlinge vernichtet wurden, imprägnieren unsere Fachleute zum Holzschutz das nichtbefallene Holz, um einem erneuten Befall nachhaltig vorzubeugen. Sollte der Wurmbefall die Statik der Hölzer stark beeinträchtigt haben, kann unsere Kooperations-Zimmerei das Holz stabilisieren oder bei Bedarf austauschen.

Weitere Informationen und schnelle Hilfe zur Holzwurmbekämpfung / Hausbockbekämpfung
erhalten Sie unter Tel. 0800 799 899 0 (kostenlos anrufen).

Unsere Kammerjäger sind in Hamm sowie 25km Umkreis für Sie im Einsatz.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Holzwurmbekämpfung und Hausbockbekämpfung

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0800 799 899 0 (kostenlos anrufen)

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0800 799 899 0 (kostenlos anrufen)

Nicht sicher welches Insekt Sie nervt...?

Kammerjäger Bestimmungsservice

... dann nutzen Sie unseren kostenlosen Bestimmungsservice.


» zu unserem Bestimmungsservice

Weiteres zur Schädlingsbekämpfung