Kupferrote Dörrobstmotte

Diese Motte erhält ihren Namen von der kupferroten Farbe an der Spitze ihrer sonst gelbgrauen Vorderflügel. Sie erreicht eine Spannweite von 20 mm, die Raupen sind bis zu 16 mm lang und besitzen eine weiß-rosa oder grünliche Färbung. Pro Jahr schlüpfen 2 Generationen.

Die Raupen ernähren sich von verschiedenen Getreidesorten, Nüssen und Obst, befallen aber auch Backwaren und Gewürze. Es bilden sich kräftige Gespinste, wenn die Verpuppungsphase beginnt.

» zurück zum Schädlingslexikon