Wühlmausbekämpfung für Hamm

Wühlmäuse sind bis zu 22 cm große Nager, die frische, feuchte Gräben und Böden, Böschungen und Bachufer und außerdem intensiv genutzte Wiesen oder auch Gärten, Obstanlagen oder Weinberge als Lebensraum bevorzugen. Dort richten sie oftmals große Schäden an. Denn sie fressen Wurzeln, Knollen, Gemüse und Pflanzen, die daraufhin absterben. Kleine Bäume fallen aufgrund weggefressener Wurzeln um und die Gartenbesitzer müssen nicht nur mit erheblichen materiellen Verlusten rechnen. Da Wühlmäuse die Grasnaben sichtbar zerwühlen, wird die Optik des Gartens stark gestört und die mühevolle Gartengestaltung zunichte gemacht. Doch nicht nur Gärten, sondern auch Friedhöfe, Hotelanlagen oder auch Golfplätze sind betroffen und der Wühlmausbefall stellt für die Betreiber ein nicht zu unterschätzendes Problem dar, das nur durch einen professionellen Kammerjäger aus der Welt geschaffen werden kann.

Wodurch erkennt man einen Befall mit Wühlmäusen?

Wühlmausbekämpfung Durch das Graben der Gänge hinterlassen Wühlmäuse lange flache Erdhaufen und Löcher auf und in Rasenflächen. Auch können kleine Abschnitte von Erdgängen und Tunneln sichtbar sein. Weitere Hinweise auf Wühlmäuse sind die plötzlich ins Erdreich verschwindenden Pflanzen oder Blumen. Aber auch ein weicher und aufgrund der darunter verlaufenden Tunnel plötzlich nachgebender Boden oder absinkende Gehwegplatten sind Indizien für Wühlmäuse.

Wie kann man eine Wühlmausplage verhindern?

Wühlmäuse sind sehr schwierig zu vertreiben. Alte Gärtnertips sind z. B. als Beeteinfassung vergrabene Glasscherben, die die Mäuse von den selbstgepflanzten Gewächsen fernhalten sollen oder auch Wasser, das in großen Mengen in die Tunnel geleitet wird. Beide Maßnahmen sind jedoch leider nicht besonders effektiv. Es ist wichtig, sich einen fachkundigen Kammerjäger zu Hilfe zu holen, denn Wühlmäuse bekommen im Laufe des Jahres 3 bis 6 Würfe mit 3 bis 8 Jungen. Das bedeutet im Extremfall einen Zuwachs von 48 Jungen pro Jahr, die alle nach ca. 8 Wochen geschlechtsreif sind und selbst wiederum Junge bekommen. So vermehren sich die Wühlmäuse rasend schnell und nur eine durch einen Profi durchgeführte Wühlmausbekämpfung kann eine wahre Plage verhindern.

Was beinhaltet eine professionelle Wühlmausbekämpfung durch Preventa?

Preventa hilft Ihnen schnell und unkompliziert, die Wühlmäuse zu vernichten. Je früher dies geschieht, desto geringer ist die Gefahr, dass sich die Wühlmäuse verbreiten und weitere Schäden anrichten. Unsere Schädlingsbekämpfer arbeiten zur Wühlmausbekämpfung mit wirksamen Ködern. Die Schädlinge nehmen diese schnell auf, sodass bereits nach zwei bis drei Behandlungen ein nachhaltiger Erfolg sichtbar wird.

Eine weitere, hocheffektive Möglichkeit ist das Ausbringen eines speziellen Granulats in den Wühlmausgangsystemen. Dieses Granulat reagiert mit der Feuchtigkeit im Boden und die Gänge werden ausgegast. Meist reichen bereits zwei Behandlung aus und Ihr Wühlmausproblem im Garten gehört binnen kurzer Zeit der Vergangenheit an.

Weitere Informationen und schnelle Hilfe zur Wühlmausbekämpfung
erhalten Sie unter Tel. 0800 799 899 0 (kostenlos anrufen).

Unsere Kammerjäger sind in Hamm sowie 25km Umkreis für Sie im Einsatz.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Wühlmausbekämpfung für Hamm mit Preventa

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0800 799 899 0 (kostenlos anrufen)

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0800 799 899 0 (kostenlos anrufen)

Nicht sicher welches Insekt Sie nervt...?

Kammerjäger Bestimmungsservice

... dann nutzen Sie unseren kostenlosen Bestimmungsservice.


» zu unserem Bestimmungsservice

Weiteres zur Schädlingsbekämpfung